th_landscape.jpg

Nachhaltigkeit und Fair Trade

REUBER HENNING legt nicht nur Wert auf höchste Qualität und anspruchsvolles Design, sondern auch auf eine nachhaltige Produktion unter fairen Bedingungen. Deshalb tragen unsere Teppiche das Label STEP. Die Schweizer Non-Profit-Organisation setzt sich für gute Arbeits- und Lebensbedingungen der Menschen in den Produktionsgebieten handgefertigter Teppiche ein, insbesondere für angemessene Löhne, den Ausschluss von Kinderarbeit, umweltfreundliche Produktionsmethoden und die stete Verbesserung der Lebensverhältnisse vor Ort. Zur Umsetzung dieser Ziele überprüft Label STEP regelmäßig die Produktionsstätten seiner Lizenznehmer.

Bei der Auswahl unserer Manufaktur haben wir neben einer familiären Atmosphäre vor allem auf die Spezialisierung auf Maßarbeit Wert gelegt: Hier wird ausschließlich nach Einzelbestellung produziert und keine Massenware hergestellt. Das Ergebnis ist ein High-End-Produkt allerhöchster Qualität – und das bei kontrollierbaren Produktionsbedingungen ohne Zwischenhändler. Unsere regelmäßigen Reisen nach Kathmandu dienen der ständigen Weiterentwicklung neuer Techniken und Ideen. Aber auch die gewachsene Verbindung zu den Menschen vor Ort treibt uns immer wieder nach Nepal: Vertrauen, Respekt und gegenseitige Anerkennung spielen bei der Zusammenarbeit zwischen zwei unterschiedlichen Kulturen eine enorme Rolle. Auch dafür nehmen wir uns bei unseren Reisen Zeit, denn das Land und seine Menschen haben weit über den Teppich hinaus seit vielen Jahren einen festen Platz in unseren Herzen!