Zwischen Illusion und Wirklichkeit

Unser zweites Meisterstück aus der Zusammenarbeit mit BLESS führt uns und den Betrachter in die Architektur. Treppauf, Treppab, ein Trompe-l'oeil, geknüpft - nicht gemalt.
Nach der Idee von Bless haben wir die Fotografie eines Treppenhauses in eine Knüpfvorlage umgesetzt und mit 45 verschiedenen Grautonmischungen und über 1,7 Millionen Knoten in Nepal handknüpfen lassen.
Mittels Perspektive wird Dreidimensionaliät vorgetäuscht. Wo der Weg hinführt, liegt in der Phantasie des Betrachters.
Wie schon bei „Carpethammock“ spielt „Staircase“ mit Sehgewohnheiten und möchte neue Perspektiven und Sichtweisen eröffnen.
Fragt sich, was als Nächstes kommt...ein fliegender Teppich?

Erhältlich ist „Staircase“ über BLESS bless-service.de
BLESS BERLIN
Oderberger Strasse 60
10435 Berlin

BLESS PARIS
Rue Portefoin
75003 Paris

Stahlrohr liebt Wolle

Wir freuen uns in diesem Jahr erstmals Partner von Thonet auf der Möbelmesse imm cologne zu sein. Unsere lässig-modernen Teppiche verführen Thonets Möbelkreationen zu noch mehr Emotinalität und Sinnlichkeit.
Besuchen Sie uns!

REUBER HENNING + THONET
imm cologne

Köln, 16. - 22. Januar 2017
Halle 3.2 / Stand E 21

'CARPETHAMMOCK'

Vom Teppich zur Hängematte

Für die Ausstellung BLESS N° 56 WORKERS DELIGHT, die vom 10. Juni bis 9. Oktober 2016 im Vitra Design Museum zu sehen ist, haben sich Reuber Henning und und das Label BLESS aus Berlin, zu einer Zusammenarbeit der besonderen Art zusammengeschlossen: Aus dem Reuber Henning Teppich Casablanca Flowers entstand die Arbeit „Carpethammock“, welche sich einreiht in eine Serie von neudefinierten Hängematten.
(BLESS N°28 Climat Confusion Assistance).
Im Rahmen der Kooperation wird der Teppich – ganz im Sinne des Ready Made Begriffs – nahezu unverändert seinem angestammten Ort, dem Boden, enthoben und erhält als schwebendes Möbel eine Neuinterpretation als luxuriöser Schlaf- und Arbeitsplatz in Bewegung. 


BLESS N° 56 WORKERS DELIGHT
10.6. - 9.10.2016
Vitra Design Museum Gallery

Fotocredit u.a.: ©Vitra Design Museum, Foto: Bettina Matthiessen

Match Made in Heaven

REUBER HENNING Teppiche und Thonet Stühle treffen sich dieser Tage in Toulouse.
5. März bis 4. April 2016 zu sehen bei Galvani 2b design.

Galvani 2b design
19, Rue du Rempart Saint Etienne
31000 Toulouse
galvani.fr
 

DOMOTEX 2016

Unsere Neuheiten präsentieren wir auch 2016 auf der weltweit größten Teppichmesse DOMOTEX in Hannover. Wir freuen uns, Freunde und Kollegen aus der ganzen Welt an unserem Stand mit einem Glas Crémant zu begrüßen!
Alle neuen Designs, Farbstellungen und Kollektionen finden Sie natürlich ab sofort auch Tag und Nacht auf unserer Webseite und zu unseren Öffnungszeiten in unserem Showroom in Berlin Schöneberg. Wir freuen uns auf Sie!

Domotex Hannover
16. bis 19. Januar 2016
Halle 17 / Stand D44

ÜBER DEN DÄCHERN VON BERLIN

Am 27.November weiht Absolut Art das Atelier im obersten Stock des Aufbauhauses am Moritzplatz ein. Eingerichtet als Urban-Loft bietet das Pop-up-Apartment zehn Tage lang ein temporäres Zuhause für Kunstwerke von u.a. Ali Kepenek und Gregor Hildebrand. Die Editionen können käuflich erworben werden. REUBER HENNING Teppiche und Möbel von Ligne Roset, Nils Holger Moormann, Norman Copenhagen und Arne Jacobsen machen mit der Kunst das Loft zu einem sehenswerten Gesamtkunstwerk.

Besucher sind eingeladen, in aller Ruhe Kaffee zu genießen und es sich im Appartement gemütlich zu machen.

Absolut Art Apartment
27.11. bis 06.12.2015
Loft im Aufbauhaus am Moritzplatz
Prinzenstraße 84, 10969 Berlin
Coffeebar und Open Loft täglich 11 bis 19 Uhr
Cocktailhour täglich 17 bis 19 Uhr


Streifzug durch Neverland

Von August bis Dezember gastieren unsere Streifenteppiche in einer Ausstellung im Möbelhaus Pfister in Dübendorf / Schweiz. Mit dabei Klassiker wie Heartland sowie  aktuelle Designs wie Loveland Checker in 25% Seide.

REUBER HENNING-Teppich "Shallow Luna" zieht in die Antivilla des Architekten Arno Brandlhuber bei Potsdam ein

In guter Gesellschaft befindet sich seit Mai 2015 unser Teppich Shallow Luna. Neben Kunstwerken von Anselm Reyle, Björn Dahlem, Karin Sander und Gregor Hildebrandt darf er den Boden der Antivilla des Berliner Architekten Arno Brandlhuber bespielen. Der runde, handgeknüpfte Teppich aus Nepal verschmilzt nicht nur mit dem Sichtbeton der Wände, sondern ist vielmehr sein sinnlicher Gegenspieler. Wie vor hunderten von Jahren, als sich Menschen mit dem Teppich die Natur ins Haus geholt haben, erfüllt Shallow Luna heute diesen Wunsch durch seine wässrig anmutende Oberfläche und die Form des Vollmondes. Die weiche Oberfläche von Shallow Luna verführt den Bewohner der Antivilla zum Pausieren und Innehalten.

Mit Blick auf den Krampnitzsee liegt die Antivilla nahe Potsdam, kurz vor Berlin. "Mehr Sein als Schein" ist das Motto der Antivilla, die sich formal und konzeptionell von anderen Seegrundstücksbauten in exklusiver Lage deutlich abhebt: ein grau geschlämmter Rauputz statt eierschalenfarbener Säulenpracht. Der Bau war ursprünglich die ungenutzte Ruine einer ehemaligen Trikotagenfabrik. Das heutige Atelier- und Wohngebäude ist weniger Prunkbau als moderne Architektur. Anstatt Panoramaverglasung hat der Bauherr unregelmäßige Löcher in die Fassade geschlagen und so den Blick auf den See freigelegt. Nun schauen See und Mond durch diese großen, grob ins Mauerwerk geschlagenen Löcher herein - und seit diesem Sommer auf einen REUBER HENNING-Teppich.


REUBER HENNING fertigt handgeknüpfte Teppiche nach Maß: Passgenaue Anfertigungen, individuelle Gestaltung, sowie ungewöhnliche Größen und Formen können in unterschiedlichen Qualitäten umgesetzt werden. Musteranfertigung und Beratung vor Ort sind Bestandteil unseres Service.

REUBER HENNING Pop-Up Event

Besuchen Sie unser Pop-Up Event in unserem Showroom in Berlin-Schöneberg.
Für begrenzte Zeit verkaufen wir in einer Sonderaktion ausgewählte Einzelstücke. Erfahren Sie alles über handgeknüpfte Teppiche aus Nepal und unsere Arbeit als Designer. Gerne schicken wir Ihnen vorab ein PDF mit den ausgewählten Sale-Teppichen zu. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Reuber Henning Sale

11.–13.06.2015 und 18.–20.06.2015
Donnerstag bis Samstag, 13h–19h
und nach Vereinbarung

REUBER HENNING SHOWROOM
Tel +49 30 32590145
Apostel-Paulus-Str. 19 10825 Berlin
U4/U7 Bayerischer Platz

Erdbeben in Nepal

Wir sind schockiert über die Folgen des Erdbebens in Nepal.
Unsere Gedanken sind bei unseren Freunden und Kollegen in Kathmandu und allen Betroffenen.
REUBER HENNING unterstützt die Hilfsaktion unseres Fair Trade Zertifizierungspartners STEP, die den Opfern in der Teppichproduktion und ihren Angehörigen zugute kommt.
Label STEP


NEPAL 2015

Aufregendes Design kommt aus Berlin – beste moderne handgeknüpfte Teppiche aus Nepal



Die Weiterentwicklung unserer Teppiche in Material und Design findet bei uns nicht nur in unserem Berliner Atelier statt, sondern erfährt seine Vollendung in Nepal. Hier lassen wir uns inspirieren von den Möglichkeiten der unterschiedlichen Materialien und Knüpftechniken. Wir bei REUBER HENNING produzieren Teppiche, bei denen sich Design und Qualität des Materials immer auf Augenhöhe begegnen.
Unserer wundervollen Manufaktur im Kathmandu Tal verdanken wir den größten Teil unseres Wissens über Teppiche und deren fairer Produktion - Ihnen gilt unser täglicher Dank.

Danke!

Nach einer erfolgreichen Messe ist vor einer erfolgreichen Messe. Gerade noch haben wir in Hannover die neuen Designs 2015 vorgestellt, läuft die Kreativzentrale bei RH schon wieder auf Hochtouren.

Domotex 2015

Unsere neuen Designs präsentieren wir auf der weltweit größten Teppichmesse Domotex: Ragtime, Shibori, neue Stripes- und Classic-Designs, sowie Made by Nature. Besuchen Sie uns auf der Messe in Hannover vom 17. bis 20. Januar 2015, Halle 17/Stand D44 oder bei uns im Berliner Showroom.
Wir freuen uns Freunde, Kollegen, Händler, Produzenten, Journalisten und das Domotex Team wiederzusehen. Besonders schön, Menschen unterschiedlicher Religion, Kultur und Herkunft so freudig und friedlich zusammen zusehen.

REUBER HENNING GOES WILD

Made by Nature

Naturverbunden und edel muss kein Widerspruch sein. Wenn wir Tierfellklassiker neu aufleben lassen, tun wir das wie gewohnt mit sensibler Hand. Glänzende Seide, natürliche Farbklänge, klassische Formen. Natürlicher Luxus mit Charakter, der Exotik mit Tradition verbindet.
Klassiker von gestern und morgen, die raffiniert kombiniert werden möchten.